DIE SEEN

Die vielen Bergseen bieten die Möglichkeit schöner Wanderungen durch die unberührte Natur.

Die Seen von Colbricon

  • Von der Rolle Alm über einen Pfad (gekennzeichnet mit 14-348): Höhenunterschied beim Aufstieg 30m, 45 Minuten, Schwierigkeitsgrad: leicht.
  • Vom Rolle Pass über den Wanderweg der Cima Cavalazza: Höhenunterschied beim Aufstieg 350m, beim Abstieg 400m, 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel.
  • Von der Ces Alm über einen Wanderweg (gekennzeichnet mit 14): Höhenunterschied beim Aufstieg 260m, 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel.

See von Calaita

  • Von San Martino (Campingplatz) über einen Waldweg (gekennzeichnet mit 350), Höhenunterschied beim Aufstieg 210m, 2,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: einfach.

Walsperg See

  • Von Tonadico (Stromzentrale Castelpietra) über den Wanderweg „Madonna della Luce“, Höhenunterschied beim Aufstieg 300m, 1 Stunde, Schwierigkeitsgrad: einfach.
ANGEBOTE